Tourism Organisation of Tivat

Vrmac – Wanderparadies
,

Vrmac – Wanderparadies

SHARE

Paradies, das schöne Wanderwege durch schöne unberührte Natur bietet, in denen Sie Ihre Schritte Spuren reibungslos verlassen und schaffen Musik, die Sie nicht widerstehen können. Raj stolz auf seine Handfläche hält zwei Städte von Kotor und Tivat und öffnet einen schönen Blick auf ihre Seele, und sie sind Tivat und Kotor Bay. Neben der unberührten Natur und viele Arten schmückt Eichhörnchen Foto die Schönheit der ländlichen Architektur, die das Geheimnis der früheren Bewohner Vrmac hält.

Die atemberaubende Schönheit der Bucht von Kotor, die Natur und alte Dörfer-Risan, Kotor, Perast, Tivat … Mehr von steilen Bergen gesäumt, Penetration ist 28 km. Die Hügel und Berge, das Wasser der Bucht sind unterteilt in Herceg Novi, Tivat, Kotor und Risan- Bucht, im Zusammenhang mit den beiden Meerengen – Kumborski und Verige, wo die Bucht ist schmalsten. Also, mit ihm auf der einen Seite von Kotor, einer Stadt mehr als tausend Jahre Geschichte, ein Teil der Welt, Kultur- und Naturerbes, auf der anderen Tivat zu sehen ist, eine neue Stadt konzentrierte sich auf den Tourismus und die Schären Tivat, das die Halbinsel Beschichtung und die Insel Sveti Marko und Our Lady of Mercy. Die höchsten Gipfel der Vrmcu Sveti Ilija (785m) und Velji oben (712m) und einer der schönsten Orte ist das obere Dorf, das von einem hohen Glockenturm der Kirche von St. dominiert wird. Elia. Die Fußgängerpfad folgt der Linie des Kamms und ist geeignet für Mountainbike, ein ganzes Netzwerk von alten Straßen und Wege zum Spazieren und Wandern.

Von der Spitze Lastve Spaziergang “entlang Međica” auf weißem Sand. Öffnen Sie den ständig wachsenden Ausblicke auf die Bucht von Tivat und luštiče über das offene Meer und die Vlaka Sattel, Trail den Hang hinunter zum Oberen Stoliv. Sobald Sie den Sattel, unglaubliche Ausblicke auf die Bucht von Kotor und Perast mit zwei Inseln passieren. Von der oberen Stoliv ist der Weg fast keine Neigung, über die Schlucht Ketten enden, die einen atemberaubenden Blick bietet. Von Chain (Pečkovica) zu größeren Siedlungen Hill, geht der Weg entlang den offenen Raum, dann durch den Wald zum Weiler Orašje. Von dort können Sie ein paar hundert Meter zum Oberen Lastve gehen.